An jedem Eck a Gaudi - für's Volk mit dem Volk: Couplet und Wirtshausgsang für alle

Der Programmablauf

Täglich ab 10:00 Uhr erklingt allerbeste altbayrische Wirtshaus- und Blasmusik.
Zudem wird gesungen, dass die "Lungenflügel pfeifen"!

Mehrmals am Tag und auch am Abend gibt es das gemeinsames Singen mit Jürgen Kirner.
Alle Gäste sind dazu herzlich eingeladen. Zudem sind die grandiosesten Volkssängerinnen und Volkssänger Bayerns, allesamt bekannt aus den BR Brettl-Spitzen, mit von der Partie.
Sie zeigen, was echte Wirtshausunterhaltung ausmacht und bieten jeden Tag allerfeinste Unterhaltung.
Dabei bringen sie nicht nur das Zelt zum Brodeln, sondern erinnern damit auch an die große Tradition der Münchner Volkssänger. 
 

Das heißt: Die besten Interpreten der heutigen Couplet-Zunft singen die bis in unsere Zeit bekannten und beliebten Lieder der „guten alten Zeit“ – aber auch die Gassenhauer von heute!
Wir spiegeln damit ein aktuelles, musikalisches Lebensgefühl im Freistaat wider.
Außerdem machen wir dieses Gefühl in allen Facetten erlebbar: Traditionsbewusst und heimatverbunden, aber auch jung und unverbraucht, sympathisch mit immer wieder neuen Details.


Die unvergessenen und neuen Ohrwürmer, die dabei erklingen, werden begleitet von den besten Wirtshausmusikanten Bayerns.


Ein Zelt des Gesangs: Vom Couplet-Vortrag bis zum Singen aller Gäste.

 

Musikprogramm 2019


Während der 16 Tage in der Schönheitskönigin

Jeden Tag begrüßt Sie unser künstlerischer und konzeptioneller Leiter auf der Bühne der Schönheitskönigin: Jürgen Kirner von der Couplet AG.
Außerdem präsentieren wir Ihnen täglich einen Programmhöhepunkt:
Wir laden täglich eine der Gruppen aus den "Brettl-Spitzen" ein, die bei uns ab Vormittag, am Nachmittag und abends immer wieder auftreten. Die Besten aus Bayern!

Bekannt und Berüchtigt in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fernsehen.

Das Programm wird jeden Tag von Jürgen Kirner moderiert und intoniert.

Der Oberpfälzer mit Liebe zum satirischen Kehrvers. Als er mit 24 Jahren von Hemau in die Bayerische Hauptstadt kommt, muss er feststellen, dass von seiner geliebten Kultur der Volkssänger dort nicht mehr viel zu spüren ist. Also beschließt er, die Tradition wieder aufleben zu lassen und gründet die „Brettlbühne“.

Die bleibende Begeisterung Kirners für die Liedform des Couplets führt schließlich zur „Couplet-AG“ – wobei das Kürzel „AG“ für „Arterhaltungs-Gesellschaft“ steht. Seit 25 Jahren singt das Quartett nun die berühmten Couplets aus seiner Feder, die so eingängig wie hinterfotzig sind und gerne die tagesaktuelle Politik auf die Schippe nehmen. Inzwischen hat der Kabarettist, Autor und Volkssänger mit den BR-„Brettl-Spitzen“ auch eine eigene Fernsehsendung.