Oberlinger Musikanten

Echte Handgemachte Blasmusik

Vorstellung der Oberlinger Musikanten aus dem westlichen Landkreis von Regensburg.

Der Gründer und Leiter der Oberlinger Musikanten ist Sigi Feldmeier aus Undorf, begeisterter Musikant und Verrückt nach guter Bayerischer und Böhmischer Blasmusik. Der Name Oberling ist der Hausname seiner Großeltern aus Deuerling, die Oma spielte Zither und machte mit ihren Geschwistern Hausmusik.

Die Durchschnittliche Spielpraxis der Musikanten beträgt 40 Jahre, diese Erfahrung und die extreme Spielfreude hört und spürt man sofort ab dem ersten Ton der geblasen wird. Durch die Zusammensetzung der neuen Kapelle ist es möglich in mehreren Besetzungen zu spielen. Von einer 4-Mann Besetzung die aus Trompete, Basstrompete, Tuba und Akkordeon besteht, über eine typische Bayerische 6 Mann Tanzlmusi oder einer großen Alt-Bayerischen 10 Mann Blasmusikbesetzung bis hin zur klassischen Böhmischen Blasmusik mit bis zu 16 Mann. Echte Handgemachte Blasmusik mit sehr guten Musikanten und mit viel Liebe gespielt, das sind die Zutaten die die Oberlinger Musikanten auszeichnet. Mit einem durchdachten Notenprogramm ist es möglich auf jedes Publikum einzugehen. Wenn es den Gästen gefällt macht das Musizieren erst richtig Spaß, das ist einer der Leitsätze der Oberlinger Musikanten. Mit dieser Flexibilität und einem ausgesuchten Musikprogramm sind die Oberlinger Musikanten für jedes Fest bestens gerüstet.

Kontakt: Sigi Feldmeier 0157 847 25 777