Südtiroler Tanzlmusig

Traditionell und aus eigener Feder

Anno Domini 2001 hat es begonnen und ihr Auftritt war eigentlich als einmaliges Konzert für den öffentlichen Rundfunk gedacht. Aber das Schicksal meinte es anders — man blieb zusammen — mittlerweile ganze 15 Jahre lang. Gespielt wird seit jeher angewandt Alpenländisches, sei es traditionell oder aus eigener Feder.

 

 Hier geht's zur Website von der Südtiroler Tanzlmusig