Schleudergang

Wirtshausmusi

„Wirtshausmusi, so wie sie früher gemacht wurde, das ist unser Ding. Ohne Anlage und ohne Strom, einfach drauf los spielen.

Die Leute mit lustigen, frechen, deftigen, bayrischen, aber auch nachdenklichen Liedern unterhalten. Das Ganze gemischt mit Witz und Humor.
Geschichten und Lieder von Damals und Heute“, so beschreiben die Vollblutvolksmusikanten ihre gemeinsame Leidenschaft.

Beim Drumherum-Volksmusikspektakel 2014 in Regen wurden sie von Jürgen Kirner, dem Frontmann der bekannten Couplet-AG, entdeckt.
Er war begeistert und lud sie nach München ein, zu den Brettl-Spitzen, der Volkssänger-Revue, die Kirner im Bayerischen Fernsehen etabliert hatte.

 

Hier geht's zur Website von Schleudergang